Grundlagenkurs-Pferdefuetterung-Teil-2

Selbstlernkurs

Grundlagen Pferdefütterung

Pferde gesund füttern - Teil 2

Du hast den ersten Teil des Grundlagenkurs Pferdefütterung bereits erfolgreich absolviert und ich weiß, dass dieser erste Kurs nun vielleicht noch mehr Fragen bei dir aufgeworfen hat. Fütterung ist ein komplexes Thema und ich hatte alle Mühe dich im ersten Schritt nicht zu überfordern.


Du hast bereits gelernt:

 

wie du den Grundbedarf deines Pferdes berechnest.

wieviel Grundfutter dein Pferd bekommen sollte.

wo Nährstofflücken sind und wo dein Pferd vielleicht überversorgt ist.

wie du den Futterzustand deines Pferdes realistisch einschätzt und das Gewicht per Schätzformel ermittelst.

und du hast generell etwas über die wichtigsten Nährstoffe und ihre Zusammenhänge erfahren.


Aber es sind auch noch Fragen offen, wie zum Beispiel:

 

- Welchen Mehrbedarf hat dein Pferd und wie berechnest du diesen nun genau?

- Wie kannst du die Nährstofflücken überhaupt sinnvoll füllen und wie stellst du eine Ration nun konkret zusammen?

- Was ist mit weiteren Nährstoffen wie Vitaminen, Jod, Selen, Aminosäuren?

- Welche Futtermittel sind gut und welche eher schlecht?




Wie du nun eine bedarfsgerechte Ration für dein Pferd berechnen und zusammenstellen kannst und worauf du dabei achten solltest, lernst du nun mit noch mehr Tiefe in diesem weiterführenden Kurs.
 

 

Dieser Kurs führt dich noch tiefer in den Prozess der Rationsberechnung.








Der Kurs besteht aus einer 57 Seiten PDF-Datei mit Erklärvideos und einem Workbook das du von Lektion zu Lektion parallel bearbeitest. Außerdem 4 Dateianhänge die dich bei deiner individuellen Rationsberechnung unterstützen.
 

Selbstlernkurs

Grundlagen Pferdefütterung

Pferde gesund füttern - Teil 2

Du hast den ersten Teil des Grundlagenkurs Pferdefütterung bereits erfolgreich absolviert und ich weiß, dass dieser erste Kurs nun vielleicht noch mehr Fragen bei dir aufgeworfen hat. Fütterung ist ein komplexes Thema und ich hatte alle Mühe dich im ersten Schritt nicht zu überfordern.


Du hast bereits gelernt:

 

wie du den Grundbedarf deines Pferdes berechnest.

wieviel Grundfutter dein Pferd bekommen sollte.

wo Nährstofflücken sind und wo dein Pferd vielleicht überversorgt ist.

wie du den Futterzustand deines Pferdes realistisch einschätzt und das Gewicht per Schätzformel ermittelst.

und du hast generell etwas über die wichtigsten Nährstoffe und ihre Zusammenhänge erfahren.

 

Aber es sind auch noch Fragen offen, wie zum Beispiel:

 

- Welchen Mehrbedarf hat dein Pferd und wie berechnest du diesen nun genau?

- Wie kannst du die Nährstofflücken überhaupt sinnvoll füllen und wie stellst du eine Ration nun konkret zusammen?

- Was ist mit weiteren Nährstoffen wie Vitaminen, Jod, Selen, Aminosäuren?

- Welche Futtermittel sind gut und welche eher schlecht?




Wie du nun eine bedarfsgerechte Ration für dein Pferd berechnen und zusammenstellen kannst und worauf du dabei achten solltest, lernst du nun mit noch mehr Tiefe in diesem weiterführenden Kurs.
 

Dieser Kurs führt dich noch tiefer in den Prozess der Rationsberechnung.


 
Der Kurs besteht aus einer 57 Seiten PDF-Datei mit Erklärvideos und einem Workbook das du von Lektion zu Lektion parallel bearbeitest. Außerdem 4 Dateianhänge die dich bei deiner individuellen Rationsberechnung unterstützen.